Stockholm syndrom

nach mehreren 4/4 marsch musik nächten war immer noch keine ermüdungserscheinung zu vermerken, nein, viel mehr begann der sitzraver mit uns zu sympathisieren. nachdem wir die ersten nächte selbst die platten drehten, um ihn weich zu kriegen, legte er ein (in ket-zeit gerechnet) 78h marsch set hin, bei dem selbst „reiter villalosmaschieros“ welcher für seine beine zerfetzenden 30h märsche berüchtigt war, weiche knie vor ehrfurcht bekam.

darum haben wir beschlossen, unsere forderungen zu gunsten des sitzravers ein wenig ab zu ändern.
wir haben gemerkt, das er in der vergangenheit viel zu wenig auslauf bekam.
darum fordern wir, das er mindestens ein mal im monat in seinem natürlichen lebensraum, dem rave, entlassen wird.
dies ist in bild und/oder ton in einer eigenständigen rubrik zu dokumentieren.
wird diese forderung nicht erfüllt, wird der sitzraver zu uns zurückkehren, da er es satt hat, ständig nur zu sitzen, er will marschieren und reiten wie wir.
sie werden in den nächsten tagen, nach beendigung des noch laufenden aftermarsches und vor beginn des nächsten ausrittes vom sitzraver hören und ihn an einem, ihnen bekannten ort abholen können.

FREIHEIT FÜR ALLE POSITZENDEN GEFANGENEN!
WIR SIND VIELE WIR SIND KRASS, MARSCHMUSIK DA GEHT NOCH WAS!

Reiter
Armee
Fraktion

wir haben den sitzraver in unserer gewalt


geknebelt lassen wir ihn so lange

hören, bis sämtliche technoide scheiße aus seinem gehirn verbannt ist.
wir fordern die freilassung sämtlicher, durch das sitzen eingeschlafener füße. nach ablauf der ersten 48 stunden, ohne erfüllung unserer forderungen, werden wir den sitzraver marschieren lassen, bis er nichts mehr von der existenz seines sitzfleisches weiß.
danach werden wir ihn bei lebendigem leibe grillen. hätte gott gewollt, das wir keine tiere essen, hätte er sie nicht aus fleisch gemacht.

FÜR DAS STEHEN VON MENSCH UND TIER! – NIEDER DEN SITZERN! – KEIN TAG OHNE AUTONOMES STEHEN!

gezeichnet:
Reiter Armee Fraktion
RAF



Kategorien

Buttons

  • blogsport.de
  • Einloggen